Die ultimative Lösung für Ihren Datenschutz

Als verantwortliche Partei für den Datenschutz sind Sie die zuständige Person, die gewährleistet, dass die Datenschutzbestimmungen der Unternehmen, welche Sie verwalten, stets compliant sind.

Demo anfragen

Warum Pridatect 360?

Verarbeitungstätigkeiten

Der Datenschutzbeauftragte muss alle Verarbeitungstätigkeiten, die ausgeübt werden, welche in einem Verzeichnis in Übereinstimmung mit Artikel 30 DSGVO registriert sind, berücksichtigen, um dann effektiv zu wissen, welche Daten des Unternehmens verarbeitet werden und welche fähig sind, eine korrekte Bewertung aufzuführen und nachzuverfolgen. Pridatect 360 ermöglicht es Ihnen Verarbeitungstätigkeiten, einschließlich des Datenflusses, stets auf dem Laufenden zu halten.

Übertragungen

Alle Datenschutzbeauftragten wissen, dass internationale Datenübertragungen einer der Punkte ist, welchem die größte Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte, um exakt zu verstehen, wohin die personenbezogenen Daten übertragen werden und welche Garantien auf solche Übertragungen zutreffen. Pridatect macht es einfach für Sie, denn Sie können alle Datenübertragungen den einzelnen Verarbeitungstätigkeit zuordnen und die internationalen Empfänger adressieren, sowohl intern, als auch extern.

 

Eine vollständige Risikoanalyse und technische und organisatorische Maßnahmen (TOMs)

Eine andere Hauptaufgabe eines Datenschutzbeauftragten ist es, die Risiken einer Organisation einzuschätzen, um technische und organisatorische Maßnahmen zu bestimmen, welche dann die existierenden Risiken minimieren sollen, um so natürlich auch den Bestimmungen der DSGVO gerecht zu werden. Pridatect 360 bietet Ihnen mehr als 130 TOMs als Vorlage, ebenso können Sie selbst Ihre eigenen Maßnahmen erstellen. All das wird auf eine visuelle Grafikanzeige übertragen, welche das Reporting der Ergebnisse der Risikobewertungen erleichtern wird.

Datenschutz-Folgenabschätzungen

Der Datenschutzbeauftragte muss die Organisation in der Ausführung der Datenschutz-Folgenabschätzungen beraten, wie in Artikel 35 DSGVO aufgeführt. Aus diesem Grund bietet Pridatect eine Lösung, welche die Ausarbeitung der Folgenabschätzung für die erforderliche Behandlung ermöglicht.

Data Map

Alle Informationen der Verarbeitungstätigkeiten, verarbeiteter Daten, Herkunft und Empfänger werden in einer Data Map aufgeführt, die es ermöglicht, alle vorhandenen Informationen vollständig aufzuzeigen.

Berichterstattung

Der Datenschutzbeauftragte sollte regelmäßg berichterstatten und dafür gibt es keinen besseren Weg, als den Pridatect 360 Datenschutzbericht: eine Berichterstattung, die immer wieder aktualisiert wird, immer dann wenn auf der Plattform neue Daten eingegeben werden. 

Fordern Sie eine kostenlose demo unseres Produkts an

Demo Anfragen

Cookie Hinweis

Wir verwenden unsere eigenen Cookies und Cookies von Drittparteien, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und Ihnen die Werbungen zu zeigen, die sich auf Ihre Präferenzen beziehen, indem Ihr Surfverhalten analysiert wird. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Sie können Ihre Einstellungen ändern oder weitere Informationen hier erhalten.